Fragen & Antworten

  • Was ist eigentlich CBD?

Cannabidiol in Kurzfassung “CBD”, ist eines von mindestens 120 Phytoncannabinoide (von griech.: phyton ‚Pflanze‘) und für gewöhnlich das Cannabinoid welches in Nutzhanf mit der höchsten Konzentration vorhanden ist. Dort kommt es von etwa 0,5 Prozent bis 2 Prozent im oberen Drittel der Pflanze vor und wird in unserem Fall schonend nach internationalen Qualitätsstandards mit CO2 extrahiert.

Viele denken bei dem Wort Hanf/Cannabis sofort an ein Rauschmittel, doch im Gegensatz zu THC (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) welches ebenso in Cannabis enthalten ist, ist CBD als Antagonist, ein nicht-psychoaktives Cannabinoid. Was bedeutet, dass es kein “High” auslöst und somit weder eine berauschende – noch süchtig machende Wirkung hat.

  • Gibt es eine Gebrauchsinformation für eure Premium CBD Liquids?

Ja, all unsere Premium CBD Liquids haben eine mitgelieferte Gebrauchsinformation und zusätzliche Hinweise auf der Verpackung. Diese sollte vor der Benutzung des Produktes sorgfältig durchgelesen – und für spätere Nachfragen aufgehoben werden.

  1. Gebrauchs- und Aufbewahrungsanleitung
    Bitte vor Gebrauch des Produktes die zusätzlichen Hinweise auf der Verpackung des Produktes lesen.

1.1 Das Premium CBD Liquid ist eine Flüssigkeit, abgefüllt in einem Nachfüllbehälter (Flasche) welche ausschließlich zum Verdampfen in allen handelsüblichen elektronischen Zigaretten vorgesehen ist.

Bevor das gebrauchsfertige Canna King Premium CBD Liquid in den Tank einer geeigneten elektronischen Zigarette eingefüllt wird, den Nachfüllbehälter kräftig schütteln und den Tank des zu befüllenden Gerätes öffnen.

Die elektronische Zigarette ist insbesondere dann geeignet, wenn die Öffnung zum Befüllen/Nachfüllen des Tankes 3×3 Millimeter groß ist. Der für die elektronische Zigaretten geeignete Nachfüllbehälter besitzt eine entfernbare Einfüllstutzen mit einem Durchmesser von 2 mm und einer Länge von 9 mm. Dieser Einfüllstutzen stellt durch einen Mechanismus sicher, dass nicht mehr als 20 Tropfen Liquid pro Minute ausfließen.

Nach dem der Tank geöffnet wurde, die elektronische Zigarette im 45 C° Winkel positionieren. Nun den Nachfüllbehälter (Flasche) am Rand des Tankes platzieren und das Liquid behutsam in die vorgesehene Öffnung hinein füllen. Bitte auf den Füllstand achten und darauf, nicht mehr als ¾ des Tankes zu befüllen. Sollte erstmals eine elektronische Zigarette befüllt werden, sollte das Liquid mindestens 15 Minuten im Tank stehen gelassen werden. So kann sich die Watte in dem noch unbenutzten Coil mit dem Liquid vollsaugen. Denn andernfalls riskiert man einen verbrannten Coil.

Nach dem Befüllen, den Tank und den Nachfüllbehälter entsprechend wieder verschließen.

 

1.2 Das Canna King Premium CBD Liquid außerhalb der Reichweite von Haustieren, Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren aufbewahren. Die Lagerung sollte kühl, trocken, lichtgeschützt und verschlossen erfolgen.

 

  1. Inhaltsstoffe
    70 % Propylenglykol (E1520), 30 % Pflanzliches Glycerin (E422), natürliche
    Hanfextrakte mit CBD, CBDV, CBC CBG, (THC FREI <0,00%), Terpene, Flavonoide, (Aroma).
  2. Gegenanzeigen
    Dieses Produkt kann beim Verdampfen mittels einer elektronischen Zigarette gesundheitsschädlich sein. Bei Kontakt mit Augen, Haut oder Schleimhäuten kann es zu Reizungen kommen. Die betroffene Stelle sollte in dem Fall sofort mit reichlich Wasser gespült werden. Bei Symptomen wie Übelkeit, Schwindelgefühl, Hautausschlag, Augenkontakt oder Ähnlichem den Gebrauch einstellen und sofort einen Arzt konsultieren oder den Notruf verständigen.

4.Warnhinweise
Die Abgabe sowie die Verwendung durch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist untersagt. Der Gebrauch ist nicht für Schwangere oder Frauen in Stillphase, Personen mit Herz-
Kreislauf-Erkrankungen, kardiovaskulären und respiratorischen Vorerkrankungen, Alkoholkranke
und Epileptiker geeignet und wird Nichtraucherinnen und Nichtrauchern nicht empfohlen.

Das Canna King Premium CBD Liquid ist nicht zum Verzehr geeignet und direkter Hautkontakt sowie Kontakt mit den Schleimhäuten sollte vermieden werden, bei verschlucken kann Übelkeit auftreten. Bei Unwohlsein sofort den Gebrauch einstellen und einen Arzt konsultieren oder den Notruf verständigen.

Von der Zugabe von Nikotin ist dringlich abzuraten!

5. Angaben zu möglichen nachteiligen Auswirkungen auf die Gesundheit
Das Canna King Premium CBD Liquid sollte nicht bei Lungenerkrankung (z.B. Asthma, COPD, Bronchitis, Lungenentzündung) verwendet werden. Der freigesetzte Nebel kann bei vorgeschädigter Lunge unter Umständen einen Asthmaanfall, Luftnot und Hustenanfälle auslösen. Außerdem kann es zu anhaltenden Hustenreiz und Mundtrockenheit führen.

Auch können Müdigkeit und Allergien auftreten. Der Kontakt mit der Haut, Augen und
Schleimhäuten kann Reizungen verursachen. Bei Verschlucken kann Übelkeit auftreten.

Durch den Inhaltsstoff Glycerin kann das Produkt bei Diabetikern zu Hyperglykämie oder Glucosurie führen.

Das Canna King Premium CBD Liquid dient nicht zur Behandlung von Krankheiten, sollten Beschwerden oder Unwohlsein auftreten, den Gebrauch sofort einstellen und einen Arzt konsultieren oder den Notruf verständigen.

Weitere produktspezifische Warnhinweise sind der Außenverpackung zu entnehmen!

 

  1. Angaben zur suchterzeugenden Wirkung
    Alle Canna King Premium CBD Liquids sind Nikotin- und THC-frei, enthalten also keinerlei psychoaktive Cannabinoide – was bedeutet, dass kein “High” ausgelöst werden kann und somit weder eine süchtig machende, noch berauschende oder psychedelische Wirkung auftreten kann.

Von der Zugabe von Nikotin im Liquid ist dringend abzuraten. Denn Nikotin ist ein Stoff, der sehr stark
abhängig macht. Nikotin ist eine toxische und suchterregende Substanz, welche durch Einatmen,
Verschlucken oder Kontakt mit der Haut in den Körper aufgenommen wird. Die direkte Einnahme
kann zur dauerhaften Abhängigkeit führen.

7. Angaben zu toxikologischen Daten
Durch Überhitzung des Canna King Premium CBD Liquids (über 240C°) in der elektronischen Zigarette können toxische Stoffe entstehen. Aus diesem Grund ist die elektronische Zigarette
ausschließlich entsprechend der jeweiligen Herstellerempfehlung zu benutzen.

Weitere produktspezifische Warnhinweise sind der Außenverpackung zu entnehmen!  Der Gebrauch von Canna King Premium CBD Liquids erfolgt auf eigene Verantwortung.

 

  • Habt ihr auch eine Dampfempfehlung?

Ja, doch unsere Dampfempfehlung ist lediglich ein Richtwert und sollte den eigenen Bedürfnissen angepasst werden:

  • Einsteiger sollten nicht gleich am Anfang mit einem 5000er oder 6000er beginnen, lieber sollte man zunächst etwas kleiner anfangen, mit Ca. 100 pro 10ml  / 500 in 50ml / 600 in 60ml – innerhalb einiger Tage kann man sich langsam an das Cannabidiol gewöhnen und beurteilen wie es einem gefällt.
  • Den CBD Gehalt kann man beim Kauf wählen oder auch durch die Anzahl der Züge verändern.
  • Die Canna King Premium CBD Liquids sind für alle handelsüblichen E-Zigaretten geeignet. Allerdings sind Tröpfler-Verdampfer durch den hohen Verbrauch etwas schlechter geeignet – da dann ein Großteil des CBDs verloren gehen kann.
  • Laut Kundenerfahrungen wird mit einem super Dampferlebnis zwischen 7 und 45 Watt, mit 0,2 Ohm – maximal 2 Ohm gedampft. Da kann man enorm variieren und sollte alles seinen eigenen Bedürfnissen sowie Vorlieben anpassen.

Wichtig: Sollte man mit einem zu hohen CBD Gehalt beginnen, kann es zu Hustenreiz führen und das Dampfen ist dann sehr unangenehm. Dies ist aber kein Qualitätsmangel sondern liegt rein an dem hohen CBD Gehalt. Du solltest in dem Fall deinen Coil wechseln weil sich das CBD darin absetzt und das Liquid mit einer 70PG/30VG Base herunter mischen – dann solltest du wieder ein angenehmes Dampferlebnis haben.

Vor Benutzung des Produktes sorgfältig die Gebrauchsinformation und zusätzliche Hinweise auf der Verpackung durchlesen. Für spätere Nachfragen sollten diese aufgehoben werden.

Kann ich eure CBD Produkte mit meinen Medikamenten zu mir nehmen ?

Solltest du Medikamente einnehmen, dann ist es ratsam den Einsatz von CBD mit dem behandelten Arzt abzusprechen. Das Canna King Premium CBD Liquid dient nicht zur Behandlung von Krankheiten, sollten Beschwerden oder Unwohlsein auftreten, den Gebrauch einstellen und sofort einen Arzt konsultieren oder den Notruf verständigen.

Kann ich das Canna King Premium CBD Liquid gegen meine gesundheitlichen Beschwerden verwenden?

Bei gesundheitlichen Beschwerden ist es unumgänglich ein Arzt zu konsultieren. Wir raten davon ab, eigenständig eine Diagnose durchzuführen und sich selbst zu therapieren. Denn unsere Produkte dienen nicht zur Behandlung von Krankheiten und ersetzen keinesfalls eine durch einen Arzt oder Apotheker fachlich durchgeführte Beratung, Diagnose und/oder Therapie.

Was bedeutet Vollsprektum?

Ein Vollspektrum Produkt enthält alle wichtigen Inhaltsstoffe der Hanfpflanze. Dies bedeutet, dass alle essentiellen Cannabinoide (CBD, CBDV,CBC, CBG), Terpene und Flavonoide enthalten sind.

Wie lagere ich eure Liquids am besten ?

Natürliche Cannabinoide werden mit Hilfe von Licht, Wärme und Luft abgebaut. Verhindert man diese drei Komponenten, so verlangsamt sich der Abbau. Schon während der Produktion bekommen unsere Premium CBD Liquids dunkle Flaschen. Dies verhindert, dass Licht auf die Flüssigkeit trifft. Ganz wichtig ist, der Schraubverschluss der Flasche sollte immer und nach jedem Gebrauch luftdicht verschlossen werden. Während der Anwendung sollte man die Flasche schnellstmöglich verschließen und nicht länger als nötig offen halten.

Deshalb:

  • kühlen Lagerort wählen: Wenn man einen Ort wählt der keiner direkten Sonneneinstrahlungen ausgesetzt ist und nach Möglichkeit die Temperatur konstant hält – verlängert man die Mindesthaltbarkeits.
  • lichtgeschützten Lagerort wählen: Licht und Wärme sind Gift für alle Cannabinoide. Licht sorgt nicht nur dafür das sich das Produkt farblich verändert, es kann sogar die Konsistenz beeinflussen und durch längere Hitzeeinwirkung oxidiert das CBD, d.h. es mindert das CBD.
  • Schraubverschluss immer luftdicht verschließen: Wenn das Produkt nicht Luftdicht verschlossen wird, entsteht ein gewisser „Zersetzungsprozess“. Dadurch kristallisiert das Produkt und das sorgt dafür, dass es nicht mehr zu gebrauchen ist.

Sind eure Premium CBD Liquids legal und freiverkäuflich ?

Innerhalb der EU sind  Hanf-Produkte ohne medizinischen Zweck und ohne Heilungsversprechen frei verkäuflich. Allerdings müssen diese unter 0,2% THC beinhalten.

Medizinische Hanfprodukte sowie CBD-Präparate müssen vom Arzt verordnet und anschließend über eine Apotheke bezogen werden.

Canna King Premium CBD Liquids dienen nicht zur Behandlung von Krankheiten, haben keinen medizinischen Zweck und enthalten KEIN THC (<0,00%). Entsprechen also allen gesetzlichen Vorlagen, sind deshalb legal und fallen nicht unter das BtMG.

Muss ich durch die Einnahme von CBD Produkten Angst vor einem Drogentest haben?

Also zum einen sollte klar sein das ein solcher Test lediglich nur gemacht wird, wenn auch ein Verdacht des Drogenmissbrauchs besteht.

Da CBD keine psychoaktive Substanz ist, die gewisse Auffälligkeiten wie zum Beispiel rote Augen hervorruft, muss man sich in der Regel gar keine Sorgen machen, dass die Polizei bei einer regulären Kontrolle einen Drogentest durchführt.

Unsere Liquids sind THC FREI (<0,00%) – deshalb kann allein durch das Dampfen unserer Liquids ein “Drogentest” nicht positiv ausfallen.

Wenn ein Drogentest gemacht wird, wird in der Regel nur nach THC und seinem Hauptmetabolit 11-Nor-9-carboxy-Δ9-THC (THC-COOH) gesucht. CBD selbst wird in der Regel gar nicht getestet, da es auch in polizeilichen Kreisen keine Droge ist.

Zur Info: Der Konsum von Canna King Premium CBD Liquids, führt nicht zu einem positiven Testergebnis.

Man sollte trotzdem beachten, dass natürliches CBD aus der Hanfpflanze gewonnen wird, welche Bestandteile von THC enthält – deshalb kann es vorkommen, dass in verschiedenen Hanfprodukten noch minimale Spuren davon zu finden sind. Deshalb können Lebensmittel mit Hanf und/oder Hanfsamen,-Öl zu einem positiven Test führen. Denn durch den Kontakt mit THC-haltigen Pflanzenteilen wie z.B. den Hanfblättern, kann THC während der Ernte an die Hanfsamen gelangen und dort in messbaren Mengen enthalten sein. Bei der Verarbeitung geht dadurch das THC (auch wenn es nur minimale Spuren sind) ins Produkt über und wird unbemerkt verarbeitet.

Man sollte deshalb darauf vorbereitet sein, falls es doch zu einem Test kommt. Denn jedem sollte klar sein, dass beim Konsumieren von z.B. CBD Gras, Cannabis, andere CBD Präparate mit einem geringen THC-Wert (in Deutschland <0,2%) oder ein „passiver“ THC Konsum ein Test nur positiv ausfallen kann!

Ebenso ein mehrwöchiger, regelmäßiger Konsum und eine hohe Dosierung von Hanf-/CBD Produkten mit einem THC-WERT unter 0,2% werden diverse Spuren hinterlassen, die vielleicht nicht bewusst wahrgenommen werden aber trotzdem zu einem positiven Drogentest führen. Das wiederum bedeutet, wenn man regelmäßigen Kontrollen durch eine Urin-/Blut-/Haaranalyse unterliegt, besser völlig auf natürliche CBD- und Hanfprodukte verzichtet.

Solltest du noch weitere Fragen zu gekauften Produkt haben, dann bitten wir dich uns per Email zu kontaktieren.

Wir versprechen dir, uns persönlich um dein Anliegen zu kümmern und schnellstmöglich eine optimale Antwort für dich zu finden.

Cart
Your cart is currently empty.